GelnÀgel entfernen von Zuhause

GelnÀgel entfernen von Zuhause

GelnĂ€gel sehen wunderschön und gepflegt aus und bieten sich vor allem fĂŒr spezielle AnlĂ€sse, wie zum Beispiel zum Urlaub oder fĂŒr die Hochzeit sehr gut an. Auch VerfĂ€rbungen oder Unebenheiten können mit GelnĂ€geln ganz einfach ĂŒberdeckt werden. Jedoch können diese bei Bedarf auch wieder entfernt, statt aufgefĂŒllt werden. In diesem Ratgeber bekommst du die perfekte Anleitung wie das auch Zuhause möglich ist.

Generell gilt, dass man GelnÀgel am besten von einem Profi im Nagelstudio entfernen lÀsst. Jedoch kann es vorkommen, dass man nicht immer einen passenden Termin bekommt oder man einfach keine Zeit hat, das Nagelstudio zu besuchen. Wenn dies auch bei dir der Fall ist, dann bist du bei uns genau richtig, denn wir geben dir die perfekten Tipps, wie du GelnÀgel einfach selbst entfernen kannst.

Vorab: GelnÀgel oder AcrylnÀgel - Die Entfernung lÀuft gleich ab

Viele Frauen fragen sich ob GelnĂ€gel und AcrylnĂ€gel sich in der Entfernung unterscheiden. Die klare Antwort lautet nein. Auch AcrylnĂ€gel kann man mit den folgenden Methoden ganz einfach selbst und von Zuhause aus entfernen, ohne dafĂŒr ins Nagelstudio gehen zu mĂŒssen.

GelnÀgel rauswachsen lassen oder doch lieber entfernen?

Möchte man seine GelnÀgel wieder loswerden, hat man zwei unterschiedliche Möglichkeiten, entweder lÀsst man diese einfach herauswachsen oder man entfernt sie selbst zu Hause. Beide Methoden bringen ihre Vor- als auch Nachteile mit sich.

GelnÀgel rauswachsen lassen:

Möchte man seine GelnĂ€gel rauswachsen lassen, benötigt dies sehr viel Zeit. Es kann bis zu ganzen 3 bis 4 Monaten dauern, bis diese rausgewachsen sind. Jedoch handelt es sich hierbei um die schonendere Methode. Ein weiterer Nachteil, neben der Zeit, ist es jedoch, dass NĂ€gel, die rauswachsen eher unschöne sowie ungepflegt aussehen, auch wenn man die eigenen NĂ€gel in der gleichen Farbe der GelnĂ€gel lackiert. Außerdem besteht die Gefahr, dass sie durch das Rauswachsen zu lang sind und man hierdurch auch schneller an GegenstĂ€nden hĂ€ngenbleibt und der Nagel einreißt.

GelnÀgel Zuhause selbst entfernen: 

Der große Vorteil an der Entfernung der GelnĂ€gel ist, dass man sie dann relativ schnell wieder abhat und sie nicht noch ein paar Monate auf den Rauswuchs warten muss. Wenn auch du deine GelnĂ€gel selbst zu Hause entfernen möchtest, gibt es ein paar einfach Dinge, die du beachten solltest.

Methode 1: Der NagelfrÀser zur Entfernung der GelnÀgel

Möchtest du deine GelnĂ€gel schnell loswerden, dann bietet sich der NagelfrĂ€ser dafĂŒr hervorragend an. Achte darauf beim FrĂ€sen nicht zu viel zu entfernen und nicht zu lange auf ein und derselben Stelle zu verweilen, auch um einer starken Hitzeentwicklung entgegen zu wirken. In der Regel reicht es aus, wenn bis zu 90% des Gels entfernt wurden. Du kannst anschließend zum Buffer greifen, um den Rest schonend zu entfernen. Allerdings empfiehlt es sich eine dĂŒnne Schicht des Gels auf dem Nagel zu lassen. Diese Schicht kann dann einfach rauswachsen und löst sich gar von alleine.

Methode 2: Die Nagelfeile zum GelnÀgel entfernen

Auch mit einer einfachen Nagelfeile kann man GelnĂ€gel entfernen. Wichtig dabei ist es, dass du fĂŒr die obere Schicht eine grobkörnige Nagelfeile verwendest. Mit dieser entfernst du die Glanzschicht der NĂ€gel. Achte bitte auch hier darauf nur den Gelnagel und nicht deinen eigenen Naturnagel zu feilen. Sobald die dickere Gelschicht abgetragen ist, kannst du zu einer feineren Körnung greifen bis du zum Schluss zum Buffer wechselst.

Zum Abschluss empfiehlt sich bei beiden Methoden eine Pflege mit Nagelöl und ggf. eine Nagelpolitur.

Wie du sehen kannst, ist es ganz einfach, GelnÀgel selbst zu Hause zu entfernen. Das Einzige, worauf du dabei achten musst, ist nicht deinen eigenen Naturnagel zu feilen und vor allem nicht zu viel des Gels zu entfernen.

Übrigens: Noch mehr Tipps zum Thema Nageldesign, eine Zertifizierung und praktische Beispiele wie du GelnĂ€gel entfernen kannst, gibt es es meiner Gel Nageldesign Online Schulung 

 

Achte darauf, dass nicht zu viel von der Nagelplatte entfernt wird

WĂ€hrend der Vorbereitung sollte zudem darauf geachtet werden, dass beim Feilen des Nagels nicht zu viel von der Nagelplatte entfernt wird. Wenn zu viel entfernt wird, ist der Nagel zu dĂŒnn fĂŒr die notwenigen Materialien, die anschließend verwendet werden mĂŒssen. Der Naturnagel kann dem Gel nicht mehr ausreichend Halt bieten, wodurch außerdem Liftings entstehen können.

So lange brauchen deine NaturnÀgel, um sich von den GelnÀgeln zu erholen: 

Bei richtiger und sachgemĂ€ĂŸer Anwendung mĂŒssen NaturnĂ€gel sich garnicht großartig von kĂŒnstlichen GelnĂ€geln "erholen". Dabei ist der Begriff "erholen" auch garnicht der richtige Begriff. Vielbesser passt "wieder hart werden". 

Also sollte die Frage lauten, wie lange es dauert bis NaturnĂ€gel wieder ihre UrsprungshĂ€rte erreicht haben. Denn egal wie gut oder schlecht deine ManikĂŒre ausgefĂŒhrt wurde, weich ist der Nagel nach der Entfernung immer. Der Grund dafĂŒr ist das wĂ€hrend der Gel ManikĂŒre kein Sauerstoff an den Naturnagel gelangen kann. Die kĂŒnstlichen NĂ€gel verhindern in dieser Zeit das AushĂ€rten des Körpereigenen Stoffes Keratin. 

Sonderfall bei schlechten ManikĂŒren

In einigen FĂ€llen von sehr schlechter Arbeit zum Beispiel in Form von zu viel abgefeilten NaturnĂ€geln oder unsauberen Materialien  kann es zu schwerwiegenden NaturnagelschĂ€den kommen. Der Naturnagel braucht dann mindestens 3 Monate um einmal komplett auszuwachsen und sich neu zu bilden. In schlimmen EinzelfĂ€llen kann es auch zu nicht mehr rĂŒckgĂ€ngig zu machenden SchĂ€den kommen. Achte daher bitte unbedingt auf eine hygischen und sachgemĂ€ĂŸe Anwendung. Sowohl bei dir selbst, als auch wenn du fĂŒr andere Frauen die NĂ€gel machst. 

Aceton eignet sich nicht zur Entfernung von GelnÀgeln

In manchen Foren oder YouTube KanĂ€len hört man, dass auch Aceton oder Nagellackentferner eine geeignete Methode ist um Gel- oder AcrylnĂ€gel zu entfernen. Die klare Antwort darauf lautet nein! Aceton eignet sich ausschließlich zur Entfernung von Shellac. Einfacher Nagellackentferner eignet sich ausschließlich zum Entfernen von klassischem Nagellack.

Über die Autorin

Autor

Aiki, GrĂŒnderin von Nailoona

Das bin ich. Aiki 26 Jahre alt, GrĂŒnderin von Nailoona und Nageldesign Expertin. Seit nun 10 Jahren habe ich die Kunst des Nageldesigns studiert und das Wissen in 2 Bestsellern, Nageldesign Online Ausbildungen und Magazin BeitrĂ€gen in der Nailoona Academy verfasst. 

Werde Nageldesignerin 

Mit der Nageldesign Online Ausbildung

UI FunnelBuilder